Skip to main content

Muldenhaube und Tischhaube: Kochfeldabzug im Test 2017


Tischhauben beziehungsweise Muldenhauben (auch: Downdraft Dunstabzugshaube) sind spezielle Dunstabzüge, die direkt im Kochfeld oder der Arbeitsplatte eingebaut sind. Der Kochdunst steigt dabei gar nicht erst weit auf, sondern wird direkt am Ursprung Alle Infos zum Tisch Dunstabzug und Muldenhauben im Testabgesaugt – so lassen Sie Gerüchen keine Chance! Dieses Prinzip ist im Dunstabzugshauben Tischhaube Test revolutionär und unterscheidet Muldenhauben und Tischhauben stark von allen anderen Dunstabzugshauben.

Um die optimale Lösung für Sie zu finden, hat der Dunstabzugshauben Test zahlreiche Produkte getestet und die Testsieger in sein Sortiment übernommen. Unsere Empfehlungen und alle wichtigen Informationen zu Muldenhauben und Tischhauben im Test finden Sie in diesem Artikel. Informationen zum großen Thema Dunstabzug finden Sie auf unserer Startseite Dunstabzugshauben Test 2017.


Die besten Tischhauben aus verschiedenen Preisklassen:

12345
KKT KOLBE DRAFT900 Tischhaube / Dunstabzugshaube / 90cm / ausfahrbar / LED-Beleuchtung / 1000cbm/h - Vertikale Tischhaube der oberste Klasse/ * EEK A * / GALVAMET EGO 60/F INOX / 66 cm / 100 % MADE IN ITALY / ECHT LEISE / Dunstabzugshaube / INOX Design / ECOLED - Best Movie 90cm Tisch-Dunstabzugshaube Edelstahl Tischhaube Downdraft versenkbar - Neff AirDeluxe 300 Unterbauhaube / 88,00 cm / Unterbauesse / edelstahl - Franke Tischhaube Dawn FDW 908 IB XS Edelstahl/Glas schwarz mit Motor, 1100260620 -
Modell KKT Kolbe Draft900GALVAMET EGO 60/F/IXBest Movie Downdraft 90Neff AirDeluxe 300Franke Dawn FDW 908 IB XS
Preis

ab 419,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

445,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

872,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.229,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.890,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Abluftleistung1000m³/h886m³/h735m³/h710m³/h725m³/h
Breite90cm66cm90cm88cm88cm
Preis

ab 419,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

445,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

872,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.229,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.890,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar*DetailsNicht Verfügbar*DetailsKaufen bei *DetailsKaufen bei *DetailsKaufen bei *


Unterschied Tischhaube und Muldenhauben

Das Funktionsprinzip beider Bauarten ist beinahe ident. Unterschiede gibt es in der Ausführung:

Tischhauben: versenkbar – ausfahrbar

Unter Tischhauben versteht man grundsätzlich alle Modelle, die nicht fix in die Koch-/Arbeitsplatte montiert sind, sondern bei Bedarf ausgefahren werden können. Tischhauben sind unmittelbar neben dem Kochfeld verbaut. Per Knopfdruck werden Sie aus der Arbeitsfläche ausgefahren und können ebenso einfach wieder verborgen werden. Sie sind dann beinahe unsichtbar und stören das Raumgefühl nicht. Tischhauben werden entweder hinter den Herdplatten oder links bzw. rechts davon montiert.

Muldenhauben

Muldenhauben sind keine Dunstabzugshauben mehr im herkömmlichen Sinn. Es handelt sich eher um eine Öffnung in der Herdplatte, durch die der Wrasen recht elegant abgesaugt wird. Muldenhauben werden in ein spezielles Kochfeld integriert, sie befinden sich meist in dessen Mitte. Der Dampf wird noch bevor er aufsteigen kann direkt in die entgegengesetzte Richtung gelenkt und abgeleitet.

In beiden Fällen befindet sich die gesamte Technik unsichtbar unter der Arbeitsfläche verborgen. Lediglich die Saugöffnung – entweder eine Mulde (Muldenhaube) oder ein ausfahrbarer Abzug (Tischabzug) – ist sichtbar.


Versenkbare Dunstabzugshaube: Tischhaube

 


Dunstabzug im Kochfeld: Muldenhaube


Tischhaube Test: Vorteile und Nachteile

Ein Überblick über Plus- und Minuspunkte im Tischhaube Test. Die einzelnen Punkte werden in den unteren Absätzen genauer behandelt.

  • ansprechende Optik durch hochwertige Materialien
  • durch Bauart effektiver, bessere Geruchsentfernung
  • fortschrittliche technische Ausstattung (Touchscreen, etc.)
  • versenkbar und somit nicht im Weg
  • Platz über dem Kochfeld bleibt frei

  • hohe Kosten
  • Tischhauben saugen nicht alle Bereiche gleich stark ab

Umwälzleistung: Weniger ist mehr

Tischhhauben führen den anfallenden Dunst ab, bevor sich die fetthaltige Luft und Gerüche überhaupt verbreiten können. Da sich die Saugöffnungen direkt neben den Töpfen und Pfannen befinden, kann sich der Wrasen kaum verteilen. Aus diesem Grund ist auch eine geringere Absaugleistung (m³/h) ausreichend. Die Idee dahinter ist logisch: Eine Ursache für die hohen Ablufleistungen von Deckenhauben ist nämlich, dass sich der Dunst stark seitlich verbreitet, bevor er abgesaugt wird. Genau dieses Problem fällt bei der Tischhaube im Test weg.

Die meisten Downdraft Dunstabzugshauben bieten dennoch eine große Absaugleistung. Das wiederum zeugt von dem hohen Standard, der in diesem Segment herrscht.

Erstklassig: 100% Geruchsentfernung

Selbst wenn Sie direkt neben dem Kochfeld stehen, nehmen Sie in Kopfhöhe so gut wie keine Gerüche wahr. Der Grund wurde im Tischhaube Test offensichtlich: Der Dunst bekommt nämlich gar nicht erst die Chance, so weit aufzusteigen. Vielmehr wird er schon nach wenigen Zentimetern vom entgegengesetzten Luftstrom erfasst und verschwindet seitlich in der Tischhaube bzw. unterhalb in der Muldenhaube. Nicht umsonst werben Hersteller von Tisch- und Muldenhauben als Einzige mit garantierter, hundertprozentiger Geruchsentfernung.

Denn selbst eine Deckenhaube mit noch so großer Umwälzleistung kann niemals so effektiv sein wie eine Tischhaube. Aus einem einfachen Prinzip: jede Deckenhaube kann den Wrasen erst absaugen, wenn er bis zur Öffnung aufgestiegen ist. Dabei muss er wohl oder übel einen Teil der Raumluft durchqueren. Das Abgeben von Gerüchen an die Umluft ist somit einfach unvermeidbar.

Lärmemission: hörbar jedoch nicht störend

Bei Tischhauben entsteht der Lärm primär durch den Luftstrom an sich. Es entsteht somit ein komplett anderes Betriebsgeräusch. Während herkömmliche Dunstabzugshauben ein säuselndes bis schnarrendes Geräusch von sich geben, hört man von Tischhauben nur ein leises Hauchen wie von einem starken Wind.

Die Gründe dafür sind schnell gefunden:

  • Deckenhauben besitzen Großteiles einen Motor mit Metallumhüllung aus Edelstahl. Dieser befindet sich noch dazu auf Höhe des Kopfes. Bei der Tischhaube hingegen befinden sich all diese Bauteile unter der Kochfläche, wodurch der Resonanzkörper fehlt.
  • Zusätzlich sind die meisten Tischhauben mit extra Schalldämpfung ausgestattet.
    Obwohl das Strömen der Luft deutlich hörbar ist, wurde es im Dunstabzugshauben Tischhaube Test dennoch nicht als störend empfunden.

Skepsis: Physik besiegbar?

Jedes Kind weiß, dass heißer Wasserdampf nach oben steigt. Ist es nicht paradox, den Dunst von unten absaugen zu wollen? Auch der Tischhaube Test trat den Tischhauben zunächst mit Argwohn entgegen. Umso positiver überraschte das selten gute Abschneiden in unseren akribischen Tests. Kaum wo wurde durch eine gewöhnliche Dunstabzugshaube so hohes Niveau wie im Tischhauben Test erreicht.

Eine einfache Rechnung bestätigt das Ergebnis: Wrasen steigt mit ca. 1 Meter/Sekunde auf. Die Tischhauben und Muldenhauben erzeugen jedoch einen Luftstrom von bis zu 5(!) Metern/Sekunde in die Gegenrichtung. Da kann absolut nichts entkommen. Um wirklich jedes Misstrauen zu beseitigen, hier noch ein Video aus dem Tischhaube Test.

Einbau: Oben viel Platz, unten nicht

Ein großer Vorteil im Mulden- und Tischhaube Test war der viele freie Platz auf Augenhöhe. Das lässt die Küche geräumiger wirken, was sie auch ist. Dadurch entsteht mehr Freiheit beim Gestalten des Kochbereichs. Doch freilich besitzen auch Tischhauben und Muldenhauben Motor, Abluftrohre und Filtersysteme. Diese müssen untergebracht werden – und zwar unter dem Kochfeld. Während also oben mehr Platz entsteht, wird dieser unten weggenommen. Ein wirklicher Nachteil entsteht dadurch nicht. Es muss nur sorgfältig geplant werden, wo der verlorene Stauraum ersetzt werden kann. Sie müssen also nicht auf Geschirrspüler oder Röhre verzichten. Sehen Sie sich auch unsere detailliert Anleitung zum Montieren einer Dunstabzugshaube an.Muldenhauben und Tischhauben aus unserem Test können auch nachgerüstet werden

Aufrüsten: schwierig aber machbar

Muldenhauben oder Tischhauben können auch später noch in eine fertige Küche eingebaut werden. Das ist allerdings nicht ganz so einfach. Folgende Schwierigkeiten entstehen:

Platzmangel

Zum einen ist die Ausdehnung normaler Kochplatten meist zu groß, um eine Tischhaube zu installieren. Die Montage des neuen Dunstabzugs geht somit oft mit einem Wechsel des Kochfelds einher – das verursacht zusätzliche Ausgaben.

Nur mit Kochfeld erhältlich

Auch zum Einbau einer Muldenhaube muss das Kochfeld getauscht werden. Wer eine Muldenhaube bestellt, bekommt diese nämlich schon eingelassen in eine passende Herdplatte. So entstehen zwar keine zusätzlichen Kosten – wen man aber nicht ohnehin plant, ein neues Kochfeld zu beschaffen, wird sich diese Investition kaum lohnen.

Die Schattenseite: hohe Kosten

Als einziges Minus erwies sich der hohe Preis im Mulden- und Tischhaube Test. Bis zu viermal so viel wie für herkEinen günstigen Dunstabzugs kaufen Sie am besten im Internetömmliche Wandhauben muss der Käufer auf den Tisch legen. Doch sich aus Prinzip gegen Tischhauben zu entscheiden wäre falsch. Denn: der ohne Frage hohe Kaufpreis wird einfach durch die unvergleichbar hohe Qualität gerechtfertigt. Wer in eine qualitativ hochwertige Tischhaube investiert, investiert gleichzeitig in Freude und Spaß am Kochen. Und das jahrelang.


Weitere Bauarten/Artikel

Eine Muldenhaube oder Tischhaube aus dem Test kommt für Sie nicht in Frage? Kein Problem, in unserem Dunstabzugshauben Test gibt es auch noch andere Bauarten. Interessante Artikel dazu:

Antworten auf Fragen finden Sie in diesen Artikeln: